Archiv der Kategorie: USA

Berichte aus den und über die USA, oft im Vergleich zu Deutschland.

Besuch im ARD Studio in Georgetown

ARD-Radio-Bürochef Ralph Sina nahm sich Anfang Juni Zeit, um drei Wortspiel-Redaktionsmitglieder einen Blick hinter die Kulissen des Radio- und Fernsehstudios des ARD in Georgetown zu gewähren. Anna Hardage, Nina Gutzeit und Domninic Caneva durften vor der „Green Screen“ stehen, von wo sonst die Fernsehkorrespondenten berichten, und einen Blick in Regie- und Aufnahmeräume werfen.

Ein Blick hinter die Kulissen des Kongresses – Blinde werben für ihre Sache

Am 25. Februar kamen Mitglieder der American Council of the Blind (ACB) nach Washington, DC, um mit ihren Kongressabgeordneten zu sprechen und die Annahme eines Gesetzentwurfs zu fördern, der Blinden das Leben erleichtern soll. Dabei haben die Freiwilligen erfahren, wie ein Gesetz verabschiedet wird.

Featurefoto und Text: Anna Hardage (18 Jahre)

Ein Blick hinter die Kulissen des Kongresses – Blinde werben für ihre Sache weiterlesen

Tipps für DC-Besucher: Von der National Gallery of Art zu anderen Orten

Hier in Washington D.C. haben die Bewohner viel zu tun. Man kann Museen besuchen und es gibt viele verschiedene Restaurants. Lokale wie Pizzeria Paradiso Bistro Bis haben sehr gutes amerikanisches Essen. Am 23 März bin ich hier in Washington D.C., der Hauptstadt der U.S.A. Es ist sehr schön draussen, das Wetter ist sonnig und der Himmel ist sehr blau. Ich stehe vor der National Art Gallery an der Kreuzung von 6th Straße und Constitution Avenue NW, es gibt sehr viele verschiedene Ausstellungen verschiedener Künstler.

Fotos und Text: Gabriela Arp (17 Jahre) Tipps für DC-Besucher: Von der National Gallery of Art zu anderen Orten weiterlesen

Dem Winter entflohen – die Universal Studios in Orlando

Sonne, Hitze, und Spaß: im Zentrum Floridas befindet sich ein erlösender Unterschied zum kalten Winter Washingtons. In Orlando befindet sich der Freizeit Park Universal Studios Orlando, wo ich dieses Jahr mit meinem Schulchor hingereist bin.

Fotos und Text: Nicolas Reeves (16 Jahre) Dem Winter entflohen – die Universal Studios in Orlando weiterlesen

Schweiß, Tränen, und Blut

Schweiß, Tränen, und Blut. All dies sind typische Sachen beim Turntraining. In Hallen, wo die Luft sich kaum von der vielen Magnesia unterscheidet, trainieren rund 90.000 Leistungsturner und -turnerinnen in ganz Amerika. Ich bin eine davon. Heute befinde ich mich in meinem Turnverein, ein modernes Gebäude im Washington, DC,-Vorort Arlington.

Featurefoto und Text: Allison Meakem, 16 Jahre

Schweiß, Tränen, und Blut weiterlesen

Neue Entwicklungen: Common Core und Zentralabitur

Deutschland und USA ändern momentan vieles in ihren je-
weiligen Schulsystemen. Das Hauptthema, das diese neue
Entwicklung verbindet, ist das Konzept eines Zentralschulsystems, das vorher nie in diesen Ländern eingeführt wurde. Dies deutet darauf hin, dass sich viele pädagogische Theorien und Ideen, die diese Umstellungen fördern, auch verändern.

Text: Allison Meakem (16 Jahre)
Featurebild: Cheryl Casey/shutterstock.com

Neue Entwicklungen: Common Core und Zentralabitur weiterlesen

Pipeline Pro – die Wellen die jeder Surfer surfen will

Pipeline Pro sind die tödlichsten Wellen in der Welt. Die Wellen sind bis zu sechs Meter groß. Pro Surfer aus der ganzen Welt kommen zu Oahu’s North Shore um die größten Wellen nur zu erleben. Der Wettbewerb geht drei Tage, die Surfer John John Florence, Kelly Slater, Wiggolly Dantas, Jeremy Flores und viele mehr setzen ihr Leben aufs Spiel um die North-West Swells zu surfen, die entstehen, wenn es auf den Aleuteninseln ein Gewitter gibt.

Text: Nina Gutzeit (13 Jahre)
Featurefoto: jarvis gray / Shutterstock.com

Pipeline Pro – die Wellen die jeder Surfer surfen will weiterlesen