GLC-Alumni

„Ehemalige“ der GLC : Was machen sie jetzt?

Paul Wlodkowski wurde in Rockville, MD, geboren, und hat mit 13 Jahren zum ersten Mal in Deutschland gewohnt: bei einer Gastfamilie in Ingelheim-am-Rhein. Damals konnte er fast kein Deutsch sprechen. Das hat sich inzwischen geändert. Jetzt studiert er gerade an der Technischen Universität Berlin Maschinenbau und Deutsch. Hier ist sein Bericht.

Paul Wlodkowski im Fernsehturm-Restaurant in Berlin Foto: privat
Paul Wlodkowski im Fernsehturm-Restaurant in Berlin Foto: privat
Anna Hardage, Foto: private
Anna Hardage, Foto: Privat

Ich habe das DSD II vor zwei Jahren abgelegt und wohne seit einem Jahr in Deutschland. Das Sprachdiplom hat mir die Gelegenheit gegeben, an einer deutschen Universität zu studieren, welche ich auch nutzen werde. Ich habe vor, an der Uni Bonn Politik und Medienwissenschaften zu studieren. Die gesamte Zeit an der Deutschen Schule, aber insbesondere der DSD Kurs, haben meine Freude und Liebe an der Sprache gefestigt.   Anna Hardage

Elena Staguhn, Foto: privat
Elena Staguhn, Foto: Privat

Hallo, ich heiße Elena Staguhn und habe vor zwei Jahren das DSD II an der Deutschen Sprachschule abgelegt. Ich werde ab diesem Sommer Biologie und Musik studieren. Da mir durch das DSD II die Möglichkeit offen steht an einer deutschen Uni zu studieren, plane ich auf jeden Fall von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen.   Elena Staguhn

Catherina Leipold, Foto: Privat
Catherina Leipold, Foto: Privat

Ich habe Deutsch gelernt weil ich in Deutschland geboren bin und weil meine Familie Deutsch spricht. Ich habe bis zum 5. Lebensjahr in Deutschland gewohnt, dann zwei Jahre in Maryland, dann wieder zwei Jahre in Deutschland, und jetzt bin ich seit der 4. Klasse wieder in Maryland. Ich habe an der Samstagsschule in Potomac das Sprachdiplom II (DSD) abgelegt und danach als Teacher’s Assistant an der Samstagsschule gearbeitet. Wir sprechen zu Hause nur Deutsch – also lerne ich täglich etwas dazu. Ich studiere zur Zeit an der University of North Carolina in Chapel Hill Journalismus und Internationale Beziehungen. Catherina Leipold

Nils Bergmann, Foto: Privat
Nils Bergmann, Foto: Privat

Als Alumnus der Deutschen Sprachschule in Washington D.C., kann ich nur in höchsten Tönen davon sprechen. In dem Jahr, das ich dort in 2011 verbracht habe, hat der Unterricht mir nicht nur geholfen, mein Deutsch zu verbessern, sondern hat auch mein Interesse an der Sprache wieder geweckt. Jetzt studiere ich Deutsch an der Uni, in Denver, CO. Nils Bergmann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Die Schülerzeitung der Deutschen Sprachschule Washington, DC (GLC)

%d Bloggern gefällt das: