Alle Beiträge von Redaktion WORTSPIEL

WORTSPIEL ist die SchülerInnenzeitung der GLC Washington

Migrationsgeschichten aus Deutschland

Im Zweiten Weltkrieg haben viele Menschen Heim und Heimat verloren, wurden vertrieben, mussten fliehen oder zogen um, um anderswo ein besseres Leben aufzubauen. Die Deutschen, die während des Krieges Leid über so viele Menschen gebracht hatten, wurden nun selbst Vertriebene. Etwa 12 Millionen Deutsche flohen aus den ehemaligen Ostgebieten: etwa acht Millionen wurden in Westdeutschland und vier Millionen in Ostdeutschland aufgenommen.  Die Schülerinnen und Schüler der Klasse DSD2, die sich dieses Semester intensiv mit dem Thema Migration und Integration befassten, haben in ihren eigenen Familien nach den Erlebnissen dieser Zeit gefragt. Migrationsgeschichten aus Deutschland weiterlesen

Das Nibelungenlied – Moderne Fassungen für die Medien von heute

Obwohl das Nibelungenlied aus dem Mittelalter stammt, hat die DSD I Klasse gezeigt, dass dieser Stoff auch heute noch unterhaltsam und spannend sein kann. Am letzten Schultag (19.5.2018) stellten die Schülerinnen und Schüler ihre Versionen vor. Eva Gubitz-Hess (15 Jahre) hat zugesehen.

Fotos: Joel Lev-Tov (16 Jahre)

Das Nibelungenlied – Moderne Fassungen für die Medien von heute weiterlesen

Facebook – Ein Fluch, dem man nicht entgehen kann

Facebook hat seit 2004 unser Leben übernommen. Seit die Nutzung von sozialen Medien eine tägliche Aktivität für die meisten ist, interessieren wir uns immer mehr für das Leben von anderen. Wir vergleichen uns mit dem,  was wir online sehen,  und tun alles, um von unseren Followern Likes zu bekommen. Facebook und andere soziale Medien können aber einen negativen Einfluss auf Menschen haben, findet Yesenia Montenegro.

Featurefoto: Seasontime / Shutterstock.com

Facebook – Ein Fluch, dem man nicht entgehen kann weiterlesen

Happy Birthday, ZfA

Die Deutsche Sprachschule Washington gratuliert der ZfA (Zentralstelle für das Auslandsschulwesen) zum 50. Geburtstag. Die WORTSPIEL-Redaktion hat dazu ein Video produziert: 

Auf der Webseite der ZfA beschreibt sie sich selbst so: „Die Zen­tral­stel­le für das Aus­lands­schul­we­sen be­treut mit über 100 Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­tern und rund 50 Fach­be­ra­tern die schu­li­sche Ar­beit im Aus­land. Welt­weit wer­den ca. 1.200 Schu­len, dar­un­ter 140 Deut­sche Aus­lands­schu­len, die über­wie­gend in pri­vater Trä­ger­schaft ge­führt wer­den, per­so­nell und fi­nan­zi­ell ge­för­dert. “

Die WORTSPIEL-Redaktion, das sind v.l.n.r. im Featurefoto:  Alex Meinze, Anna-Lena Wörmer, Eva Gubitz-Hess, Yesenia Montenegro, Joel Lev-Tov

Ich bin müde! Schülerin klagt über Schlafentzug

Viele Schüler der Oberstufe leiden unter dem frühen Aufstehen, denn oft beginnt der Unterricht schon um 7:40 Uhr. Schüler, Eltern, Pädagogen und Wissenschaftler fragen sich, ob der frühe Anfang des Unterrichts kontraproduktiv ist. Zehntklässlerin Eva Gubitz-Hess hat eine ganz klare Meinung dazu.

Foto: Jacqueline Saulnier

Ich bin müde! Schülerin klagt über Schlafentzug weiterlesen

Soziale Medien – Was sind die Favoriten?

Facebook, Instagram, Snapchat – wer benutzt sie nicht? Diese Apps sind interessant, einfach zu benutzen und machen das Kommunizieren viel einfacher. Likes, Retweets, oder Kommentare gehören heutzutage zum Leben dazu. Aber wie unterscheidet sich die Nutzung von diesen sozialen Medien in Deutschland und den USA?

Text: Yesenia Talia Montenegro (15 Jahre)/ Featurefoto: easy camera / shutterstock.com

Soziale Medien – Was sind die Favoriten? weiterlesen