Archiv der Kategorie: Kultur

Kultur ist vieles – die Geschichte eines Landes, ihre Schriftsteller und auch ihre Märchenerzähler, ihre Bauten und Schlösser, ihre Musik und ihre Rezepte.

Die Coronavirus-Pandemie verändert Musizieren überall

COVID-19 hat fast alles in der Gesellschaft drastisch verändert. Aber fast kein Bereich wurde so stark betroffen wie die Musik. Von Schulen bis zu Konzerthallen basierte die ganze pre-covid Situation zur Musik auf zwischenmenschlichem Kontakt, aber eine globale Pandemie, die sich genau durch zwischenmenschlichen Kontakt verbreitet, hat diese Lage auf den Kopf gestellt. Alle, die sich mit der Musik beschäftigen, haben das gefühlt. Das gilt in den USA wie auch in Deutschland.  
Paul Ostermann-Healey (16 Jahre)

Die Coronavirus-Pandemie verändert Musizieren überall weiterlesen

König Artus, Camelot und viele Fragen

Camelot ist die mythische Heimat des großen Königs Artus Pendragon. Jeder kennt die Geschichte von Artus, wie er das Schwert Excalibur aus dem Stein zog, in dem wunderschönen Schloss Camelot Hof hielt und sich in die wunderschöne Guinevere verliebte. Aber die wahre Geschichte hat sich anders zugetragen.
Featurefoto: Shutterstock/Astor 57

König Artus, Camelot und viele Fragen weiterlesen

„Deutsche“ Restaurants in Washington, DC

Hausgemachtes deutsches Essen ist schwer zu schlagen. Schnitzel, Bratkartoffeln, Knödel und andere deutsche Gerichte haben viele Fans. Und manchmal ist es schön, in ein Restaurant zu gehen und eine Mahlzeit zu genießen, ohne die Arbeit zu erledigen. Wir sagen Euch, wo ihr in der Region um Washington, DC, der US-Hauptstadt, gute Restaurants mit deutschen Gerichten findet. Zayus Clark (17 Jahre), Celina Fratzscher (15 Jahre) und Sarah Settels (16 Jahre) von der WORTSPIEL-Redaktion haben drei Restaurants besucht: Café Berlin, Café Mozart und The Berliner.

Hier ist ihr Bericht:

Featurefoto/Montage: GLC

Berühmte Deutsche – Teil 4: Musik

Berühmte Deutsche! Jeder kennt sie, aber wer sie wirklich sind, wissen wir nicht so genau. Wir, die DSD1-Prep-Klasse, haben wichtige Menschen ausgewählt und uns über sie informiert. Einige lebten vor langer Zeit, andere leben noch heute. Wir möchten euch nun einige berühmte Deutsche vorstellen, heute, im letzten Teil,  aus dem Bereich Musik.

Featurefoto: Wolfgang Amadeus Mozart Statue in Wien, Foto: YMZK-Photo / shutterstock.com (Einleitung: Kiara S., Kiara P., Anya)

Berühmte Deutsche – Teil 4: Musik weiterlesen

Berühmte Deutsche – Teil 3: Literatur

Berühmte Deutsche! Jeder kennt sie, aber wer sie wirklich sind, wissen wir nicht so genau. Wir, die DSD1-Prep-Klasse, haben wichtige Menschen ausgewählt und uns über sie informiert. Einige lebten vor langer Zeit, andere leben noch heute. Wir möchten euch nun einige berühmte Deutsche vorstellen, heute aus dem Bereich Literatur.

Featurefoto: Georgios Collidas / shutterstock.com,  Einleitung: Kiara S., Kiara P., Anya

Berühmte Deutsche – Teil 3: Literatur weiterlesen

Das Nibelungenlied – Moderne Fassungen für die Medien von heute

Obwohl das Nibelungenlied aus dem Mittelalter stammt, hat die DSD I Klasse gezeigt, dass dieser Stoff auch heute noch unterhaltsam und spannend sein kann. Am letzten Schultag (19.5.2018) stellten die Schülerinnen und Schüler ihre Versionen vor. Eva Gubitz-Hess (15 Jahre) hat zugesehen.

Fotos: Joel Lev-Tov (16 Jahre)

Das Nibelungenlied – Moderne Fassungen für die Medien von heute weiterlesen

Alte deutsche Märchen in modernem Gewand

Sind Märchen altmodisch? Nicht mehr zeitgemäß? Diese Frage hat sich die Klasse 6 mit Deutsch als Erstsprache gestellt und mit neuen, innovativen Ideen den Gebrüdern Grimm gezeigt, wie Märchen heutzutage aussehen würden: Maxie S. fragt: Sollte Rapunzel im Empire State Building leben? Oder was passiert wohl, wundert sich Julian H., wenn Schneewittchen Fan eines anderen Fuβballclubs als der Prinz ist? Können sie trotzdem heiraten?

Wir haben Märchen abgestaubt und hier sind die Ergebnisse.

Featurbild: Aschenputtel – Naomi B.

Alte deutsche Märchen in modernem Gewand weiterlesen