In Zeiten von Corona ist auch der GLC-Unterricht virtuell

Am 12. März verkündete Larry Hogan, der Gouverneur von Maryland, dass alle Schulen in Maryland zwei Wochen lang wegen des Coronavirus schließen müssen. Diese zwei Wochen wurden inzwischen bis zum 15. Mai verlängert, was bedeutet, dass die GLC für das restliche Schuljahr geschlossen bleiben muss. Doch der Unterricht geht weiter.
Yesenia Montenegro (17 Jahre) berichtet.

Featurefoto: Sienna Montenegro (DSD1 Klasse) arbeitet zuhause an ihrer Präsentation für die mündliche Prüfung. (Foto: Yesenia Montenegro)

In Zeiten von Corona ist auch der GLC-Unterricht virtuell weiterlesen

Die Unterschiede der weltweiten Klimabewegung IV – Indien und Israel

Die Klimabewegung hat dank der Kräfte junger Menschen weltweit Fahrt aufgenommen. Junge Leute versuchen, Regierungen dazu zu kriegen, die Klimakrise zu bekämpfen. Aber sie stoßen nur bedingt auf offene Ohren. Joel Lev-Tov hat sich die Klimabewegung weltweit angeschaut. In dem letzten von vier Artikeln geht es um Indien und Israel.

Foto: Klimaproteste in Delhi, Indien, September 2019 © Ritu Bhardwaj/Survival Media Agency, cc

Die Unterschiede der weltweiten Klimabewegung IV – Indien und Israel weiterlesen

Die Unterschiede der weltweiten Klimabewegung III – Afrika

Die Klimabewegung hat dank der Kräfte junger Menschen weltweit Fahrt aufgenommen. Junge Leute versuchen, Regierungen dazu zu kriegen, die Klimakrise zu bekämpfen. Aber sie stoßen nur bedingt auf offene Ohren. Joel Lev-Tov hat sich die Klimabewegung weltweit angeschaut. In dem dritten von vier Artikeln geht es um Afrika.

Foto (privat): Nymobi Morris aus Uganda während eines Klima-Streiks im Januar.

Die Unterschiede der weltweiten Klimabewegung III – Afrika weiterlesen

Die Unterschiede der weltweiten Klimabewegung II – USA/Argentinien

Die Klimabewegung hat dank der Kräfte junger Menschen weltweit Fahrt aufgenommen. Junge Leute versuchen, Regierungen dazu zu kriegen, die Klimakrise zu bekämpfen. Aber sie stoßen nur bedingt auf offene Ohren. Joel Lev-Tov hat sich die Klimabewegung weltweit angeschaut. In dem zweiten von vier Artikeln geht es um die Klimabewegung in den USA und Argentinien.

Foto Joel Lev-Tov / Madeline Graham bei einem Klimastreik in Silver Spring, Maryland, (USA), im September 2019

Die Unterschiede der weltweiten Klimabewegung II – USA/Argentinien weiterlesen

Die Unterschiede der weltweiten Klimabewegung I – Deutschland

Die Klimabewegung hat dank der Kräfte junger Menschen weltweit Fahrt aufgenommen. Junge Leute versuchen, Regierungen dazu zu kriegen, die Klimakrise zu bekämpfen. Aber sie stoßen nur bedingt auf offene Ohren. Joel Lev-Tov hat sich die Klimabewegung weltweit angeschaut. In dem ersten von vier Artikeln geht es um die Klimabewegung in Deutschland.

Foto Joel Lev-Tov / Adrian Paxmann bei einem Klimastreik im August 2019 in der Nähe von Köln

Die Unterschiede der weltweiten Klimabewegung I – Deutschland weiterlesen

Sammelkarten selbstgemacht

Deutsch lernen soll Spaß machen – zum Beispiel mit selbst gemachten Sammel- und Tauschkarten. Die 4. Klasse mit Deutsch als Zweitsprache von Linda Gaus bewies hier ihre Kreativität. Die Themen waren vielfältig: Tiere, Hunde, mythische Wesen, Künstler, Komponisten, Autos, Flugzeuge und noch mehr. Am „Projekttag“ wurden die Eltern eingeladen, damit sie sich die Karten anschauen und Fragen dazu stellen konnten. Wir zeigen einige Exemplare der Karten.

Featurebild: Leela M. (9 Jahre) , (Maler)

Sammelkarten selbstgemacht weiterlesen

„Deutsche“ Restaurants in Washington, DC

Hausgemachtes deutsches Essen ist schwer zu schlagen. Schnitzel, Bratkartoffeln, Knödel und andere deutsche Gerichte haben viele Fans. Und manchmal ist es schön, in ein Restaurant zu gehen und eine Mahlzeit zu genießen, ohne die Arbeit zu erledigen. Wir sagen Euch, wo ihr in der Region um Washington, DC, der US-Hauptstadt, gute Restaurants mit deutschen Gerichten findet. Zayus Clark (17 Jahre), Celina Fratzscher (15 Jahre) und Sarah Settels (16 Jahre) von der WORTSPIEL-Redaktion haben drei Restaurants besucht: Café Berlin, Café Mozart und The Berliner.

Hier ist ihr Bericht:

Featurefoto/Montage: GLC

Klinsmanns Engagement im US-Jugendfußball trägt Früchte

Wer hätte gedacht, dass ein 20-jähriger Amerikaner je der Star eines Fußball-Bundesliga Teams sein würde? Christian Pulisic ist das Gesicht der neuen Generation von jungen US-amerikanischen Top-Spielern. Wie ist es zu dieser überraschenden Entwicklung gekommen? Austin Mucchetti (17 Jahre) berichtet.

Klinsmanns Engagement im US-Jugendfußball trägt Früchte weiterlesen

Schülerzeitung der Deutschen Sprachschule Washington, DC (GLC)