Grußwort der ZfA

Zum 40jährigen Bestehen der Deutschen Sprachschule Washington gratuliere ich im Namen der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) sehr herzlich den Schülern, Eltern, Lehrern und Mitarbeitern, der Schulleitung sowie allen Freunden und Förderern.

Joachim Lauer, Leiter der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen, Foto: ZfA

Seit 40 Jahren spannt die Deutsche Sprachschule Washington ein kulturelles Band, das Deutschland und die Vereinigten Staaten von Amerika verbindet. Ihre Schülerinnen und Schüler lernen nicht nur die deutsche Sprache, sondern auch Deutschland kennen. Sie werden zu Brückenbauern und Botschaftern. Ihre besonderen Bildungsbiografien verbinden sie ein Leben lang mit beiden Ländern und verbinden zugleich Deutschland und die USA.

Im Englischen trägt die Deutsche Sprachschule Washington den bescheidenen Namen German Language Courses (GLC) und ist dabei die größte Teilzeitsprachschule für das Deutsche Sprachdiplom in den Vereinigten Staaten von Amerika. Seit 1976 bietet die Schule einen anspruchsvollen, abwechslungsreichen Deutschunterricht für Kinder und Erwachsene auf allen Niveaustufen. Über 500 Schülerinnen und Schüler besuchen zurzeit die GLC samstags und mittwochs in den Räumen der Deutschen Schule Washington. Für viele Familien aus dem Raum Washington D.C. sind die GLC eine ausgezeichnete Möglichkeit, die Verbindung zur deutschen Sprache und Kultur aufrechtzuerhalten.

Mit dem Deutschen Sprachdiplom II (DSD II) bietet die Deutsche Sprachschule Washington eine Prüfung mit unmittelbarer Hochschulzugangsberechtigung in Deutschland an. Diesen Sprachabschluss legen bei Ihnen jedes Jahr mehr Schülerinnen und Schüler als an irgendeiner anderen deutschen Bildungseinrichtung in den USA erfolgreich ab. Ein breites Portfolio deutscher und amerikanischer Deutschprüfungen sowie diverse außerunterrichtliche Aktivitäten ergänzen das Angebot der Deutschen Sprachschule Washington. Die Zentralstelle für das Auslandsschulwesen unterstützt Sie bei der Sicherung und Weiterentwicklung qualitativer Standards.

Ihre Schule ist offizielles Mitglied der Partnerschulinitiative PASCH des Auswärtigen Amts. In diesem Rahmen nehmen Ihre Schülerinnen und Schüler regelmäßig äußerst erfolgreich an Wettbewerben und internationalen Treffen teil. Über das Online-Magazin GLC-Wortspiel gestalten sie aktiv die Webseite der PASCH-Initiative mit. Vorbildlich ist auch die Alumni-Arbeit der Deutschen Sprachschule Washington. Sie zeigt immer wieder die nachhaltige Verbindung zu Ihren „Samstagsschülern“.

Als Teil des PASCH-Netzwerks gehört Ihre Schule zu den Mittlern der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik der Bundesrepublik Deutschland. Die Deutsche Sprachschule Washington öffnet Wege des Verstehens, fördert Austausch und Vernetzung und erfüllt damit auch einen kulturpolitischen Auftrag.

In einer Zeit vieler Krisen und Konflikte widmet sich die Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik verstärkt gesellschaftlichen Fragestellungen. Sie leistet Hilfe zur Humanität. Es geht darum Unterschiede zu verstehen und zu überbrücken und auch darum zu lernen und zu lehren, Verantwortung zu übernehmen. Die PASCH-Schulen übernehmen hier eine wichtige Rolle: Die gelebte interkulturelle Begegnung und der Dialog an Ihrer Schule sind eine wertvolle Basis für eine gemeinsame transatlantische Zukunft! Am Erfolg dieses Austauschs wirken Sie alle mit.

In diesem Sinn wünsche ich der gesamten Schulgemeinde alles Gute zum 40jährigen Jubiläum und für die weitere Zukunft viel Erfolg!

Joachim Lauer
Leiter der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s