Deutschland gegen Detroit im Autokauf

In dem letzten Jahr haben die Detroit Auto-Firmen Chevrolet, Dodge und Jeep Autos auf den Markt gebracht, die mit der deutschen Konkurrenz wie BMW, Mercedes-Benz und Porsche fast vergleichbar sind. Hier eine Auswahl von  fünf amerikanischen und fünf deutschen Autos, die rund 60.000 – 70.000 USDollar kosten.

Dominic Caneva (18 Jahre)

Featurefoto: Foto: Ken Smith/Ben Wolter / shutterstock.com/ Montage: CB

Wer ein exklusives Sport Utility Vehicle kaufen will hat sich oft immer für einen Land Rover entschieden. Aber der neue 2015 Porsche Macan Turbo stellt einen neuen Level von Luxus vor. Der Macan Turbo hat einen 3.6L twin-turbo V6 Motor mit 400 PS. Der Macan hat Platz für fünf Leute und viele Features wie aktive Lärmminderung und “Toter-Winkel-Assistenten”.
In Amerika gibt es viele SUVs, aber einen, der vor allem heraus steht, ist der 2015 Jeep Grand Cherokee SRT. Der Grand Cherokee hat einen 6.4L Hemi V8 Motor, der 475 PS macht. Obwohl der Grand Cherokee nicht der beste Geländewagen ist, schlägt er sämtliche Autos von 0 auf 100km/h.

Porsche Macan Turbo 
Motor: 3.6-Liter twin-turbo V6
Leistung: 400 PS
Basispreis: 73.900 USDollar
Benzinverbrauch (Stadt/Autobahn): 17/23 (Meilen pro Gallone)

Jeep Grand Cherokee SRT
Motor: 6.4L Hemi V8
Leistung: 470 PS
Basispreis: 64.380 USDollar
Benzinverbrauch (Stadt/Autobahn): 13/19 (Meilen pro Gallone)

Das BMW F82 M4 Coupe in einem BMW-Ausstellungsraum in Berlin im August 2014. Foto: Art Konovalov/Shutterstock.com
Das BMW F82 M4 Coupe in einem BMW-Ausstellungsraum in Berlin im August 2014. Foto: Art Konovalov/Shutterstock.com

Wenn es um Sport-Sedans geht war BMW immer die erste Wahl für viele Leute. Der 2015 BMW M3 Sedan und 2015 BMW M4 Coupé sind zwei der Autos, die sich auf der Rennstrecke genauso zuhause fühlen wie auf der Autobahn. Beide haben den 3.0-liter M TwinPower Turbo I6 der 425 PS hat. Beide haben fast die gleiche Ausstattung. Beide sind gleich schnell. Beide haben Platz für 4 bis 5 Leute. Wo der Unterschied liegt ist, dass der M3 vier Türen hat und der M4 nur zwei.

Ein 2015 Dodge Challenger SRT Hemi Hellcat auf der
Ein 2015 Dodge Challenger SRT Hemi Hellcat auf der „Woodward Dream Cruise“ (www.woodwarddreamcruise.com) im August 2014. Die Veranstaltung sagt von sich selbst, die größte eintägige Autoshow der Welt zu sein. Foto: Steve Lagreca/Shutterstock.com

Dasselbe gibt es auch aus Detroit. Dodge hat für 2015 den Dodge Challenger SRT Hellcat und den  Dodge Charger SRT Hellcat in Produktion gestellt. Beide Autos haben den Supercharged 6.2L Hemi V8 – Motor, der 707ps macht. Beide haben die gleiche Ausstattung. Beide kosten rund um die 60.000 USDollar. Beide haben Platz für 4 bis 5 Leute. Wo der Unterscheid liegt, ist in der Nummer von Türen. Wo der Charger vier Türen hat, hat der Challenger nur zwei.

BMW M3 Sedan
Motor: 3.0-liter M TwinPower Turbo I6
Leistung: 425 PS
Basispresi: 62.000 USD
Benzinverbrauch (Stadt/Autobahn): 17/25 (Meilen pro Gallone)

BMW M4 Coupe
Motor: 3.0-liter M TwinPower Turbo I6
Leistung: 425 PS
Basispreis: 64.200 USDOllar
Benzinverbrauch (Stadt/Autobahn): 17/25 (Meilen pro Gallone)

Dodge Challenger SRT Hellcat
Motor: Supercharged 6.2L HEMI® V8 SRT Hellcat
Leistung: 707 PS
Basispreis: 59.995 USDollar
Benzinverbrauch (Stadt/Autobahn): 13/21 (Meilen pro Gallone)

Dodge Charger SRT Hellcat
Motor: Supercharged 6.2L HEMI® V8 SRT Hellcat
Leistung: 707 PS
Basispreis: 63.995 USDollar
Benzinverbrauch (Stadt/Autobahn): 13/22 (Meilen pro Gallone)

Wenn es um schnell fahren und laut sein geht, dann gibt es eigentlich nur zwei Autos auf dem Markt. Der deutsche Mercedes-Benz  C63 AMG und der Amerikanische Chevrolet Camaro ZL1. Der 2014 Mercedes-Benz  C63 AMG hat einen handgefertigten 6.3L V8 – Motor, der 451 PS macht. Der 2015 Chevrolet Camaro ZL1 hat ein Supercharged 6.2L V8 – Motor, der 580 PS hat. Beide Autos haben Platz für vier Leute, verschiedene Innenausstattungen und beide kosten rund um die 60.000 USDollar.

Mercedes C63 AMG 
Motor:  Handcrafted AMG 6.3L V8
Leistung: 451 PS
Basispreis: 63.000 USDollar
Benzinverbrauch (Stadt/Autobahn):  13/19 (Meilen pro Gallone)

Chevrolet Camaro ZL1
Motor: 6.2L Supercharged V8
Leistung: 580 PS
Basispreis: 55.505 USDollar
Benzinverbrauch (Stadt/Autobahn): 14/19 (Meilen pro Gallone)

Der Chevy Corvette Stingray auf der Autoshow in Chicago im Februar 2013 in Chicago, Illinois. Foto: alexkatkov/shutterstock.com
Der Chevy Corvette Stingray auf der Autoshow in Chicago im Februar 2013 in Chicago, Illinois. Foto: alexkatkov/shutterstock.com

Wenn es um Zweisitzer-Sportautos geht, gibt es eine große Auswahl, aber Deutschland und Amerika stellen die zwei Besten vor. Aus Stuttgart kommt der neue 2015 Porsche Cayman S und aus Detroit kommt der neue 2015 Chevrolet Corvette Z51 3LT. Der Cayman hat einen 3.4-liter flat-Six – Motor, der 325 PS macht. Der Cayman ist leicht und hat eine gute Form auf der Straße sowie auf der Rennstrecke. Der Cayman S hat bequeme Sitze und viel Platz in der Kabine. Die Corvette hat für 2015 einen ganz neuen Look und ein neues Design. Der Motor ist ein 6.2L V8, der 460 PS macht. Die Corvette hat viele Optionen wie ein Spoilerkit und ein abnehmbares Dach. Beide Autos kosten rund um die 62.000 USDollar.

Porsche Cayman S
Motor: 3.4-liter flat-six
Leistung: 325 PS
Basispreis: 64.100 USDollar
Benzinverbrauch (Stadt/Autobahn): 20/28 (Meilen pro Gallone)

Chevrolet Corvette Stingray Z51 3LT
Motor: 6.2L V8
Leistung: 460 PS
Basispreis: 60.000 USD
Benzinverbrauch (Stadt/Autobahn): 17/29 (Meilen pro Gallone)

Die Auswahl ist groß.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s